Das Team

Wir stellen uns vor

Unser Team

Ein starkes Team immer für Sie da...

Das Team

Bei uns wird Service wirklich noch groß geschrieben...

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile,
„ein starkes Team“ zeigt sich durch Leistungsbereitschaft. Gemeinsam sind wir ein leistungsstarkes Team für unsere Kunden.

Unser Leitspruch Verlässlichkeit und Termintreue haben wir uns groß auf die Fahne geschrieben. Jeden Tag geben wir unser Bestes um unsere Kunden zufrieden zu stellen. Selbstverständlich beinhaltet das auch Sauberkeit und Freundlichkeit.

Falls wir Sie doch mal nicht zufrieden stellen konnten, scheuen Sie sich nicht uns Ihre Meinung kund zu tun.
Ob telefonisch oder schriftlich per Mail: Ihre Meinung ist uns wichtig!

Exzellente Aus- und Weiterbildung ist die Grundvoraussetzung für hochwertigen Service und Firmenerfolg, aus diesen Gründen dürfen wir uns auch mit Stolz als Ausbildungsbetrieb bezeichnen.

Wolfgang Schlösser

Schornsteinfegermeister Gebäudeenergieberater HWK Fachkraft für Rauchwarnmelder

 

Nach seiner Berufsausbildung 1995 in Köln-Müngersdorf als Angestellter Schornsteinfegergeselle tätig.

 

Von 2008 – 2016 wechselte er als Schornsteinfegermeister den Kehrbezirk.

 

Die Zusatzqualifikation „Gebäudeenergieberater im Handwerk“ wurde 2009 an der Schornsteinfegerakademie in Dülmen erlangt.

 

Seit 2017 verwaltet Wolfgang Schlösser den Kehrbezirk Leverkusen 306, der die Stadtteile Rheindorf und Bürrig umfasst.

 

 

Björn Hahn

Meistergeselle im Schornsteinfegerhandwerk Fachkraft für Rauchwarnmelder

Bevor er eine Ausbildung zum Schornsteinfeger ergriff, erlernte Björn Hahn von 2010 bis 2012 das Maurerhandwerk.

Er genoss danach seine Berufsausbildung zum Schornsteinfeger in Hilden und absolvierte erfolgreich 2016 die Gesellenprüfung.

In den Jahren nach seiner Berufsausbildung konnte er in Bergisch-Neukirchen, sowie in Wermelskirchen neue Eindrücke und Berufserfahrungen sammeln.

Die Meisterprüfung bestand er im März 2021.

Außerdem ist Herr Hahn seit 2014 Fachkraft für Rauchwarnmelder.

Ab dem 1.1.2022 dürfen wir ihn herzlich in unserem Team willkommen heißen

0
und mehr Kehrungen im Jahr
0
und mehr Kunden

Die zu betreuenden Liegenschaften im Kehrbezirk sind ca. 2600 Ein- und Mehrfamilienhäuser. Die zu bearbeitenden Häuser werden zu 85% mit dem Brennstoff Gas versorgt, 10 % etwa heizen mit Öl und ca. 5 % betreiben ihre Feuerstätten ausschließlich mit festen Brennstoffen wie Holz oder Kohle.

Unter Einhaltung der Fristen arbeiten wir uns strukturiert durch die Ortschaften Bürrig und Rheindorf und melden uns, wie gewohnt schriftlich zum nächsten Termin.